Notruf

Falls mal etwas gravierenderes passieren sollte, das einen Notartzt erfordert, sollte beim Notruf bzw. der Alarmierung folgendes beachtet werden:

Angabe des Ortes

Angabe des Unfallherganges

Angabe der Anzahl der verletzten Personen

Beschreibung der Verletzung

Meldung des "Retters" mit Namen

Das könnte sich dann zum Beispiel so anhören: "Guten Tag, hier spricht $NAME. Ich bin hier mit einem/fünf Frau/Mann/Junge/Mädchen, der/die ein(e) $VERLETZUNG hat. Wir befinden uns ungefähr 2km nördlich/bergauf von $ORT."

Wenn das ganze höflich und ruhig vonstatten geht, ist allen am ehesten geholfen. Falsch wäre zum Beispiel: "Ja hallo, hier hat sich jemand sehr weh getan, kommt schnell!" Damit ist niemandem geholfen ...

Wenn der Notruf von einem Fixtelefon aus getätig wird, wird man eventuell schon mit der nächstgelegenen Rettungsstation verbunden. Bei Anruf von Handy wird man immer mit der Notrufzentrale in Bozen verbunden und niemand weiß, wo man sich aufhält. -> "Ich bin in der Romstraße" hätte in dem Fall keine Aussagekraft, da diese Straße in jeder Stadt (jedem Dorf?) vorhanden ist.

Wichtig!

  • Erreichbar bleiben
  • Anweisungen der Notrufzentrale beachten
  • Unfallort kennzeichnen, Notarzt einweisen
  • RHS*-Landeplatz präparieren und RHS einweisen
* RHS = Rettungshubschrauber

Zuletzt geändert: