Landung des Rettungshubschraubers

Bedingungen für Landung

Mindestraum: 25x25m
Mindestaufsetzfläche: horizontal 4x4m
Hangneigung: < 10%
Wind: Landung nur gegen den Wind
Schneeoberfläche: fest und griffig sonst Abrutsch- oder Einsinkgefahr (Schnee festtreten)
Geeignetes Gelände: ebene Flächen, Kuppen, breite Mulden
An- und Abflugbahn: hindernisfrei, frei von:
Bäumen, Drahtseilen, Seilbahn, Lifte, Elektrokabel, Telefon, Fahnenmasten, Gegenverkehr auf der Autobahn
Distanz Schaulustige: >50m zum Landeplatz
Lose Gegenstände: Decken, Rettungsmaterial entfernen

Zuletzt geändert: