Spiele mit Wasserballons

Wasserballon auf dem Kopf transportieren

Wir brauchen: 4 Wasserballone, 2 Eimer
Die zwei Gruppen stehen hintereinander in 2 Reihen und am Ende der Reihen sind die Eimer aufgestellt. Auf LOS sollen die Wasserballons so schnell wie möglich über dem Kopf von vorne nach hinten transportiert und in die Eimer gegeben werden.
Welches Team schafft es als erstes die Ballons in den Eimer zu legen, ohne einen Platzen zu lassen?

Vor Spielbeginn wird pro Gruppe ein Luftballon mit Wasser gefüllt. Die Teams stellen sich hintereinander auf und der erste der Gruppe erhält den Ballon. Nun muß dieser durch die Beine nach hinten weitergegeben werden. Wenn der Ballon beim Letzten angekommen ist, muß dieser mit dem Ball nach vorn laufen, ... solange bis wieder derjenige vorne ist, der am Anfang vorne stand.

Wasserballon schießen

2 Gruppen zu jeweils 4 Spielern, 2 Handtücher, mehrere Wasserluftballons;
Jeder Spieler nimmt einen Zipfel des Handtuches, sodaß bei einem Handtuch jeweils 4 Spieler stehen. Nun bekommt eine Gruppe zunächst einen, später mehrere Luftballons, die sie in die MItte des Handtuches geben und sie nun durch Schwingen zur Gegnergruppe schießen müssen. Diese muß versuchen, den Ballon aufzufangen und wieder zurückzuschießen.

Kegeln mit Wasserballons

An einem Ende eines begrenzten Spielfeldes stehen neun mit Wasser gefüllte Becher. Die Kinder stehen hinter einer fünf Meter entfernten Linie und versuchen, einen mit Wasser gefüllten Luftballon so zu den Kegeln zu rollen, dass möglichst viele Becher umfallen.

Variation

  • Die Kegel sollen nur berührt werden. Dabei soll aber möglichst viel Wasser ausgeschüttet werden.

Wettrennen

Die Kinder legen eine bestimmte Strecke möglichst schnell zurück. Sie haben mit Wasser gefüllte Ballons an ihre Knöchel gebunden. Es geht darum, möglichst wenige Luftballons beim Laufen zu zerplatzen.

Hindernisparcour der anderen Art

z.B. mit einem Nagelbrett auf dem Rücken unter einem Tisch mit Wasserballons durchrobben.

Zuletzt geändert: