Das große Rennen

Das große Rennen


Das große Rennen kommt bei allen Altersstufen gut an und wird immer wieder gern gespielt.

  • 2 Würfel
  • Spielfeld auf Plakat oder Sand- Erdboden gezeichnet
  • Kronkorken, Korkstöpsel, kleine Steine, Zapfen, ...
  • mind. 5 Mitspieler

Zu Beginn bekommt jeder Teilnehmer bzw. jede Gruppe 20 bis 25 Steine (o.ä.). Jetzt kann es eigentlich schon losgehen: Der jüngste oder wer auch immer würfelt. Er muß die Anzahl Steine, welche gewürfelt wurde auf das entsprechende Zahlenfeld legen (würfelt man eine zwei, dann werden zwei Steine auf die zwei gelegt). Sollte der nächste die selbe Zahl Würfeln, so kann er die Steine vom Feld nehmen. Achtung: vom Feld 7 darf nur abgeräumt werden, wenn eine zwei oder eine zwölf gewürfelt wird (also zwei einer oder zwei sechser); ansonsten darf nur raufgelegt werden.

Das Spiel kommt wirklich bei allen Altersgruppen gut an, es wurde bei uns Untermaisern von den Leitern und den Kindern der 4. und 5. Klasse Volksschule und den Klassen 2 und 3 der Mittelschule gerne gespielt (sowohl Buben als auch Mädchen).
In der Tagesstätte in Sinich war "Das große Rennen" sage und schreibe zwei Wochen DER HIT!
Auch im Sommerlager am Meer wurde es von den Kindern anderen Spielen vorgezogen.

Zuletzt geändert: