Die Glückssträhne

Personen: Bernd,
Franz
(Beide treffen sich auf der Straße. Franz freundlich und lachend, Bernd tiefbetrübt).
Franz: Mensch, Bernd, was machst du denn für ein Gesicht? Sieht so ein frischgebackener Millionär aus? - Nun sag doch was! (Pause) Oder bist du stumm geworden?
Bernd: Nee.
Franz: Ist das alles, was du reden kannst?
Bernd: Nee.
Franz: Na, bist du denn von einem wildgewordenen Affen gebissen worden?
Bernd: Nee.
Franz: Auch nicht? Ja, was ist es dann? So rede doch!
Bernd: Du bist mein Freund, deshalb will ich es dir erzählen. (Macht eine müde Handbewegung) Also, am Sonntag hatte ich 6 richtige im Lotto ...
Franz: Weiß ich ja, weiß ich ja ...
Bernd: Sei still! Am Dienstag kam die QUote raus. 300.000 Euro. Am Mittwoch stirbt meine Tante und ich erbe die Kleinigkeit von 30.000 Euro. Am DOnnerstag komme ich in der Lotterie mit 150.000 Euro heraus und am Freitag gibt mir mein Chef völlig unerwartet eine tolle Gehaltserhöhung.
Franz: Und da machst du so ein mieses Gesicht?
Bernd: Natürlich! Heute ist Samstag - und noch kein Pfennig eingegangen. Es ist einfach wie abgeschnitten!!
  Tusch - Vorhang